meb-lehrgang-001-web

Teleskop-Stock - Kurs

  • Beschreibung
  • Mehr

Monadnock Expandable Baton-Lehrgang
Auf Wunsch organisieren wir in Bern, Solothurn und in Zürich MEB-Kurse.

Ausbildungsort: Fabrikstrasse 9, 3360 Herzogenbuchsee

Datum: Nach Vereinbarung.

........: 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

.........: 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Der Teleskopstock-Kurs wird mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen. Der Teilnehmer erhält ein Kurszertifikat.

Kursleitung: Instruktor Giuseppe Puglisi und Peter Kropf MEB-Instruktor

Der MEB-Lehrgang beinhaltet:

  • Einführung (Theorie MEB)
  • Grundkenntnisse Stock / Trauma Karte
  • Stand/Bewegungen / Griff- und Tragarten
  • Block- und Schlagtechniken / diverse Drills
  • Stocksicherung in diversen Tragarten
  • Fixierungs- und Transporttechniken
  • Test MEB Basic / Advanced mit Zertifikat

Zulassung:

a) Vollendetes 20. Altersjahr b) Keine Vorstrafen wegen Gewalt- oder Kapitalverbr echen. Auszug aus dem Strafregister ist der Anmeldu ng beizulegen. Personen aus folgenden Staaten sind nic ht zugelassen: Serbien, Kroatien, Bosnien und Herze - gowina, Kosovo, Montenegro, Mazedonien, Türkei, Sri Lanka, Algerien und Albanien (Verbot gemäss Art. 1 2 WV / Art. 7 WG). c) Nicht korrekte Angaben bezüglich Alter, oder ver heimlichen von relevanten Vorstrafen haben den Auss chluss vom Kurs ohne Rückerstattung der Kursgebühren zur F olge. d) Der Organisator behält sich das Recht vor, eine Anmeldung ohne Angabe von Gründen jederzeit abzuleh nen. e) Die Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer (Private Unfallversicherung oder NBU).

Strafregisterauszug, nicht älter als drei Monate, muss am Kurstag vorgezeigt werden!

Spezialkurs! Werbegutscheine werden für diesen Kurs nicht akzeptiert.

In einem theoretischen Teil werden die rechtlichen Grundlagen, die Arten von Polizei-Telescopschlagstock, die medizinischen Aspekte sowie die Gefahren im Einsatz vermittelt. Die restliche Zeit investieren wir für praktische Übungen, die erlernten von Blöcken und Schlägen. 

Kursziel:

Qualifiziertes Sicherheitspersonal an Stock-Kampftechniken auszubilden, welche dieses befähigt, sich selber und andere zu verteidigen und Widerstand Leistende durch Kontrolltechniken zu überwältigen.
Beherrschen der Basic Telescopschlagstock Techniken sowie Erlernen eines professionellen und einsatzbezogenen Umgangs mit dem Telescopstock.

Kursinhalt:

In einem theoretischen Teil werden die rechtlichen
Grundlagen, die Arten von Polizei-Schlagstock, die
medizinischen Aspekte sowie die Gefahren im Einsatz vermittelt.

-Kenntnisse der einzelnen Teile des Stocks

-Stockeinsatz mit der entsprechenden Krav zum gewünschten Zeitpunk

-Vitalpunkte des menschlichen Körpers
-Schlagzonen (Grün-, Gelb- und Rotzonen)
-Tragarten
-Stand / Positionen
-Schritttechniken / Verschiebungen
-Block- und Rückhaltetechniken
-Schlagtechniken (Ein- und Zweihändig)
-Hebeltechniken um gewalttätige Gegner unter Kontrolle zu bringen

Teilnahmebedinung:

Einwandfreier Leumund (Zentralstrafregisterauszug)

Vorausetzungen:

aktueller Strafregisterauszug oder Dienstausweis

Instruktor:

Peter Kropf, zertifizierter Monadnock Telescop-Schlagstock-Instruktor

Kursdauer:

Siehe Kursbeschrieb

Kurskosten:

siehe Ausschreibungsangebot!

Abschluss:

Modul 1Theorie und Praxistraining Modul 2 Wird der Kurs wird mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen. Der Teilnehmer erhält ein Kurszertifikat