Was ist Krav Maga Self Protect

bannervorlage

Krav Maga Self Protect ein modernes Selbstverteidigung-System für Erwachsene ab 18 Jahren.

Krav Maga Self-Protect (KMS), ist ein neuzeitliches und äusserst effizientes Selbstverteidigungssystem, das in der Schweiz bei Privatpersonen wie auch bereits bei diversen Behörden (Polizei, Sicherheitsdienste) unterrichtet wird. Giuseppe Puglisi, Ausbilder und ehemaliger Angehöriger von Spezialeinheiten bei der Polizei und dem Militär, hat das ursprüngliche Krav Maga sowie eine Weiterentwicklung dieses Systems von israelischen Polizei- und Militärausbildern gelernt. Da ihm aber dieses konventionelle Training für die Zivilisten- und Behördenausbildung - für europäische Verhältnisse - nicht angepasst erschien, hat er das System modifiziert und das praxisorientierte und hoch effektiv erprobte Krav Maga Self-Protect (KMS) entwickelt. Krav Maga Self-Protect ist eine Selbstverteidigungsmethode für Zivilpersonen zum Zwecke des Selbstschutzes oder in erweiterter Form ein probates Einsatzmittel für Polizei-, Militär- und Spezialeinheiten.

Das Erfolgsrezept von KMS liegt in der Einfachheit der Techniken, um auch und- oder wenig trainierte Frauen und Männer jeden Alters innerhalb kürzester Zeit auf ein hohes Niveau der Selbstverteidigung und damit verbundener Fitness zu bringen. Weitere Merkmale dieses Systems sind der direkte Weg zum Gegner unter Nutzung der natürlichen Reflexe des Körpers und dem grossen Unterschied zu andern Kampfsportarten - dass es keine festen Regeln gibt. Das Ziel der KMS-Ausbildung ist, ein Gefahrenradar für Konfliktsituationen zu entwickeln und körperlich wie auch mental bereit zu sein. Dies macht Krav Maga Self Protect zu einem praxisbezogenen Selbstverteidigungssystem, dass das Überleben bei einem gefährlichen Angriff nicht nur dem Zufall überlässt.

Um einen Übergriff möglichst unbeschadet zu überstehen ist eine gute körperliche Verfassung vorteilhaft. Somit werden in allen Trainingslektionen immer Trainingselemente zur Steigerung der Fitness, Kondition und Stärkung der Muskulatur eingebaut.

Mit einer guten Trainingsdisziplin schnell zu erlernen und für alle Menschen geeignet welche sich um die eigene Sicherheit kümmern möchten. Regelmässiges Trainingsbesuche werden vorausgesetzt!

Als schnell und einfach zu erlernendes Selbstverteidigungssystem ist Krav Maga Self Protect ideal für Zuvielpersonen, Pflegepersonal, Sicherheitspersonal, Militär und Polizei.

Zielgruppen:

  •  Zivilpersonen
  • Sicherheitspersonal
  • Pflegepersonal
  • Polizei und Militär

 

 

 

Auf einmal mittendrin.
Wir trainieren nicht nur einzelne Techniken, sondert ganze Abläufe, mögliche Situationen.

Wollen Sie lernen wir man sich effizient verteidigen kann? Dann sind Sie bei uns am richtigen. Bei uns lernen Sie einige wirkungsvolle Techniken welche Sie im Ernstfall anwenden können. Krav Maga Self Protect ist ein neuzeitliches und äusserst effizientes Selbstverteidigungssystem. Weiterhin ist Krav Maga - Self Protect polysportiv und steigert die eigene Fitness auf eine gesunde Art. Krav Maga Self Protect ist durchaus für Menschen im mittleren Alter geeignet. Jeder Teilnehmer kann selber entscheiden welche Übung er mitmachen will. Zugelassen ab 18 Jahren.