AGB-Herzogenbuchsee Solothurn und Zürich

logo_ohne_krav_selfprotect_nixkl

Um Missverständnisse zu vermeiden, lesen Sie bitte unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wegen dem selektiven Aufnahmeverfahren ist die erste Lektion kostenlos und hat den Zweck sich kennenzulernen. Kennenlernen können wir uns auch tagsüber bei mir im Geschäft "Kropf-Multimedia". Bitte rufen Sie vorher an, damit ich auch da bin :-) 079 210 01 26.

Der Shop soll den aktiven Krav Maga Fans und Karatekas mehr Zeit zum Training verschaffen und den administrativen Anteil möglichst klein halten. Peter Kropf organisiert für euch das passende Trainingsmaterial und ist auch besorgt dafür, sollte es einmal einen Garantieanspruch geben.

Bitte beachten Sie, dass Krav Maga - Artikel mit dem Krav-Maga-Selfprotect-Logo ausschliesslich an Mitglieder von Krav Maga Self Protect Association Switzerland mit gültiger Lizenz ausgeliefert werden.

Kravmaga-Schule.ch gehört Peter Kropf, ebenfalls Inhaber der Firma Kropf - Multimedia. Aus rationellen Gründen werden deshalb einige Abläufe auch von der Firma Kropf Multimedia, 3360 Herzogenbuchsee erledigt. Dazu gehört der Versand und die Abrechnung der Kreditkarten / PayPal - Bezahlungen.

Krav-Maga-Schule
Peter Kropf
Fabrikstrasse 9
3360 Herzgenbuchsee
Tel: 062 961 68 68

Minderjährig:
Bestellungen durch Minderjährige und Mündel werden nicht akzeptiert.

Zahlungsmittel:
Als Zahlungsmittel akzeptieren wir Eurocard/Mastercard Americanexpress und VISA. Kunden die nicht gerne mit Kreditkarten einkaufen bevorzugen die Online-Zahlung auf das Bankkonto. Im Bestellablauf können Sie die gewünschte Zahlungsart auswählen. Falls Sie lieber konventionell zahlen möchten, so können wir Ihnen eine Vorausrechnung mit Einzahlungsschein per Post zustellen. Wählen Sie dazu die Zahlungsart "Onlinezahlung" und schreiben Sie uns bei den Notizen, dass Sie eine Vorausrechnung wünschen. Nach Erhalt der Zahlung wird die Auslieferung ausgelöst. Lieferungen ins Ausland werden ausschliesslich gegen Vorauszahlung akzeptiert. Da wir nicht in der EU sind rentiert es für Ausländer in den wenigsten Fällen bei uns einzukaufen.

Zahlung mit PayPal - Prinzip:
Für die Zahlung via PayPal ist folgende E-Mailadresse hinterlegt: info@kravmaga-schule.ch

Lieferung per Rechnung:
Bei uns gibt es keine Auslieferung per Rechnung, schliesslich möchten wir den Administrationsaufwand möglichst klein halten. Lieferungen per Vorausrechnung sind kein Problem. Schreiben Sie es einfach ins uns im Notiz-Fenster bei der Online-Bestellung und wir werden Ihnen umgehend eine Vorausrechnung mit Einzahlungsschein zustellen. Die KMS-HB-Mitglieder können die gewünschten Artikel bestellen und beim nächsten Training mitnehmen und bar bezahlen.

Ausland:
Wir versorgen ausschliesslich die Schweiz. Es werden keine Lieferungen ins Ausland gemacht.

Abholung im Laden:
Die bestellten Artikel können auch tagsüber bei der Firma Kropf - Multimedia während den normalen Öffnungszeiten abgeholt werden.

Preisangaben:
Alle Preisangaben beinhalten die gesetzlich vorgeschriebene MwSt. Preis- und technisch Änderungen bleiben vorbehalten.

Produkt-Bildmaterial:
Die von uns gezeigten Abbildungen und technischen Angaben sind unverbindlich. Irrtum vorbehalten.

Produkte mit KMS-Logo:
Alle Produkte welche mit dem Krav Maga-Selfprotect-Schweiz - Logo bedruckt sind werden ausschliesslich an KMS - Mitglieder mit gültiger Lizenz verkauft. Der Nachweis muss bildlich erbracht werden. Die ersten drei Seiten vom KMS-Pass müssen per Bilddatei an info@kravmaga-schule.ch übermittelt werden. Ohne diesen Nachweis wird kein Artikel ausgeliefert. Wird innerhalb 3 Tagen kein Nachweis erbracht, so wird die Bestellung annulliert. Von der Regel ausgenommen sind die Merchandising-Artikel. Diese können von allen Personen gekauft werden.

Mängelrügen - Neudefekt:
Mängelrügen, werden innerhalb 7 Tagen akzeptiert. Innerhalb der genannten Zeit muss die Ware wieder retourniert werden. Sollte das Produkt Ihren Anforderungen nicht gerecht werden ist ein Umtausch nach Absprache möglich. Die Kosten gehen zu Ihren Lasten.

Rückgaberecht:
Handelt es sich um einen Artikel welcher extra bestellt wurde oder um ein Extrazubehör welches sehr wenig verkauft wird, dann ist kein Umtausch möglich. Wir gehen davon aus, dass Sie wissen was Sie bestellen, und Sie sich vor der Bestellung erkundigt haben. Wird ein Produkt zurückgeschickt so entstehen Bearbeitungskosten von Fr. 25.--. Dieser Betrag wird jeweils von der Gutschrift abgezogen. Der Artikel muss mit der Originalverpackung retourniert werden! Ohne Originalverpackung gibt es eine Wertverminderung von 50% in Bezug zum Neupreis.

Garantieleistung:
Garantie gewähren wir gemäss der jeweiligen Garantiebestimmungen der Herstellerfirma oder des Importeur. Bei Garantieansprüchen kümmern wir uns in der Regel darum. Das Gerät muss inklusiv Verkaufsbeleg uns zugestellt werden.

Spezielles:
Die Administration und der Versand so wie die Verrechnung wird vorläufig von der Firma Kropf - Multimedia in Herzogenbuchsee übernommen. Die Krav Maga-Schule und die Firma Kropf - Multimedia gehören ein und derselben Person und deshalb werden die entsprechenden Synergien genutzt. Sie als Kunde profitieren dadurch von der zuverlässigen Abwicklung Ihres Auftrages Dank einem eingespielten Team.

Spezialkursanmeldungen/ Nichterscheinen/ Absagen Rücktritt(Workshop,Wochenendseminar,Frauenspezialkurse)
Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird vor Kursbeginn in Rechnung gestellt. Der Kursbeitrag muss 2 Wochen vor Kursbeginn bezahlt werden. Eine kostenlose Abmeldung ist 4 Wochen vor Kursbeginn möglich.
Bei Abmeldung 3 Wochen vor Kursbeginn werden 20 % vom bezahlten Kursbeitrag zurückbezahlt. Bei Abmeldung 2 Wochen vor Kursbeginn besteht kein Anspruch auf eine Rückzahlung.
Bei nicht erscheinen ohne Abmeldung besteht kein Anspruch auf eine Rückzahlung.

Ist ein Kursteilnehmer/in wegen eines Todesfalls innerhalb seiner Familie oder wegen Krankheit oder Unfalls kurzfristig an der Kursteilnahme verhindert, wird ihm bei Vorlage entsprechender Belege die Kursgebühr für einen späteren Termin gutgeschrieben.

Trainingsbeitrag:
Der Krav-Maga-Self Protect-Trainingsbeitrag berechtigt Sie jeweils die von der Krav Maga-Schule angebotenen Trainingseinheiten zu besuchen. Von der Krav Maga-Schule wird gewährleistet, dass wöchentlich Trainings organisiert werden. Pro Woche werden mehrere Trainingslektion angeboten. Alle zusätzlichen Trainingseinheiten erfolgen auf freiwilliger Basis des Instruktors. Kann das Mitglied aus verschiedenen Gründen nicht an den Trainings teilnehmen, erfolgt keine Kosten-Rückerstattung. Ferien und längere Reisen wurden in der Preiskalkulation berücksichtigt (Administration-Rabatt). Im Abonnement nicht enthalten sind die Spezialkurse für Frauen oder Sonderkurse wie z.B. Workshop oder Pfefferspraykurse. Lesen Sie bitte die jeweiligen Kursausschreibungen, dort sind die Konditionen ersichtlich.

Krankheit, Unfall der Abonnenten:
Krankheit oder Verletzungen müssen sofort gemeldet werden! Dauert der Ausfall länger als drei Monate muss schriftlich gekündigt werden. Bitte den Administrationsrabatt beachten! Können Sie wegen einer Verletzung oder einer Krankheit die Trainingseinheiten nicht mehr besuchen, wird der Trainingsbeitrag nicht zurückerstattet. Beim Wiedereinstieg besteht die Möglichkeit, dass ein Spezialangebot unterbreitet und ein Teil der verlorenen Monate dem neuen Abo angerechnet wird.

Ticket-System:
Für den vorsichtigen Einstieg können einmalig 10 Tickets (1 Ticket pro Lektion) zu einem reduzierten Preis bezogen werden. Die Tickets sind nicht auf andere Personen übertragbar. Aus Sicherheitsgründen verfallen die Einsteiger/Promotions-Tickets nach 4 Monaten. Warum das so ist wird hier beschrieben: Wer zu Beginn mit allzu grossen Abständen trainiert wird nur zaghafte Fortschritte machen. Ausserdem stärkt das regelmässige Krav Maga-Training wichtige Muskelpartien welche für das künftige Trainings notwendig sind. Um Verletzungen vorzubeugen ist es wichtig, dass in der ersten Phase die notwendigen Muskelpartien aufgebaut werden. Dies bedingt einen regelmässigen Trainingsbesuch. Sollte dies nicht möglich sein ist das Verletzungsrisiko zu hoch. Achtung! Die Standard-Tickets haben eine Gültigkeit von maximal 8 Monaten. Die Standard-Tickets sind für folgende Spezial-Lektionen nicht gültig: Samstag-Sonntags-Trainingseinheiten, Spontan-Trainingseinheiten, Police-Security-Training und Advanced-Trainings.

Kündigung Trainings-Abos:
Ein Trainings-Abo muss einen Monate vor Ablauf gekündigt werden. Kündigungstermine sind: per ende Juni oder per Ende Dezember möglich. Drei-Monatsabos (Testabo) müssen unbedingt einen Monat vor Ablauf gekündigt werden, ansonsten wird das Abo für drei weitere Monate in Rechnung gestellt.
Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Erfolgt keine fristgerechte Kündigung, wird der Trainingsbeitrag für das nächste halbe Jahr verrechnet. Für nicht besuchte Trainingslektionen besteht kein Rückerstattungsanspruch. Das Abo kann nicht gestoppt werden. Rückzahlung nicht beanspruchter Trainings sind ausgeschlossen. Bitte die Administrationsrabatt-Lösung beachten!

Zulassung zu den Krav Maga Lektionen:
Es werden nur Personen ohne Vorstrafen (Gewalt- oder Kapitalverbrechen) aufgenommen. Vom Instruktor kann jederzeit ein aktueller Zentralstrafregisterauszug verlangt werden. Wird von einem Mitglied durch sein erlerntes Können eine strafbare Handlung begangen, wird der Vertrag, die Mitgliedschaft mit sofortiger Wirkung annulliert und vom Training ausgeschlossen, dies ohne Rückzahlung des bereits bezahlten Trainingsbeitrages.

Hinweis zum Training:
Ein wichtiger Bestandteil unseres Trainings ist das Bestreben, Verletzungen zu vermeiden. Einige der im Krav Maga angewendeten Techniken wie z.B. Hebel, Würfe oder Würgegriffe, bergen auch im Training ein gewisses Verletzungsrisiko für den Angreifenden. Deshalb sind die Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, sich strikte an die Vorgaben und Instruktionen einzuhalten. Techniken, welche nicht unmittelbar instruiert oder abgesprochen wurden sind zu unterlassen. Dies bedingt von allen ein hohes Mass an Selbstdisziplin und Respekt gegenüber dem Trainingspartner. Sämtliche Täuschungen und unnötigen Drohungen sollen strickt unterlassen werden! Der Trainingspartner rechnet nicht damit und deshalb könnte es zu ungewollten Verletzungen kommen.

Leumund/Vorstrafen Bestätigung:
Mit der Onlineanmeldung bestätigen Sie, dass Sie über einen einwandfreien Leumund verfügen und nicht vorbestraft sind. Personen welche wegen Kapital- und Gewalt-Verbrechen vorbestraft sind, werden in der Krav Maga Schule nicht zugelassen. 

Ausrüstung:

Die Grundausrüstung für den Besuch der Krav Maga Lektionen besteht aus einem KMS T-Shirt, einer schwarzen Hose und Handschuhen. Bei Frauen wird ein Brustschutz, bei Männern ein Tiefschutz. Ein Schutzhelm, Tiefschutz, Schienbein-Schoner und Weste sind ab der Advanced - Stufe Pflicht.

Versicherung:
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Bei Unfällen oder Diebstahl wird jede Haftung abgelehnt.

Gerichtsstand:
Aarwangen